Chernobyl Expedition: Pripyat

Seit 25 Jahren ist die Stadt Pripyat in unmittelbarer Nähe des Katastrophenreaktors von Chernobyl, von Menschen verlassen. Die Natur nimmt sich allmählich die Stadt zurück. Im Auftrag des Westwendischen Kunstvereins begab sich Gerhard Ziegler, begleitet von Dirk Drazewski, für das Projekt Tschernobyl 25 – expeditionen auf Expedition in die verseuchte 30 km Zone, um dort einen Dokumantarfilm zu drehen. Hier eine Fotostrecke mit Bildern aus Pripyat.


Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.